Iris 3. Geburtstag

Zum dritten Geburtstag von Iris gab’s einen von Mama selbst gebackenen Geburtstagskuchen.

Hmmmm – war echt schmackhaft.

Natürlich gab’s auch Geschenke: Ein Spiel und ein Pixi-Buch zum Thema Pferde - was sonst?

Und natürlich einen gemeinsamen Ausritt mit echten Pferden. War das eine Freude – ein Grinsen bis über beide Ohren – was gibt es schöneres?

Zum Abschluss gab es entsprechend des hiesigen Brauches eine „Pinata“ – ein mit Süßigkeiten gefüllter Ballon, an dessen Unterseite eine Schnur fixiert ist. Der Ballon wird irgendwo aufgehängt. Wenn das Geburtstagskind nun an der Schnur zieht, wird es mit Süßigkeiten und Konfetti überhäuft ;-))