Unser "Mox" betritt Südamerikanischen Boden

Es ist vollbracht ...

 

Nach langem zähem Warten ist unser Mox mit drei Tagen Verspätung im Containerhafen von San Antonio an der chilenischen Pazifikküste angekommen.

Die Zollformalitäten waren  - Dank unseres Zollagenten - für hiesige Verhältnisse relativ unkompliziert ;-)

Und unser erstes (mitgebrachtes) Ersatzteil haben wir auch schon eingebaut.

 

Jetzt kann's losgehen ;-))